Elektrojerabek
Haus Winkler Jerabek

bildWolfgang Aichinger-Kassek

ab 1951 Studium Gesang/Musik in Linz, Salzburg, Wien. Daneben Besuch „Schule des Sehens“ bei Oskar Kokoschka auf Hohensalzburg. Anschließend Sänger in Wien, Linz und Brüssel. Schuf daneben Gemälde und Graphiken.
seit 1964 geschweißte Ferroplastik
1967 Glasmosaiken
seit 1968 Wohnsitz inBodensdorf/Ktn, nur als Plastiker tätig.
seit 1970 synästhetische Ausdrucksversuche der Musik in gegenstandsloser kompaktmonströser     Ferroplastik zB: 1970-74 Zyklus von 35 Eisenwandplastiken. Daneben figurative und auch abstrakte Sakralplastik, teilweise unter betonter Auflösung des Volumens und Hervorhebung von Arbeitsspuren.

1982 Kulturpreis der UNESCO

Gruppenausstellungen: in Österreich, Iran, Holland, Spanien und der Schweiz

Öffentliche Ankäufe: Kärntner Landesgalerie – Österreichisches Kulturinstitut New York – Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien – Oberösterreichische Landesregierung, Linz – Sammlung Dr. Mautner Markhof, Wien – Modernes Museum der Stadt Würzburg – Ursulinenkloster Wien-Mauer – Grohmin-Stiftung Teheran – Stadt Bludenz – Dr.-Schröder-Sammlung Berlin – Röntgeninstitut Villach – Stadt Klagenfurt – Gemeinde Bodensdorf – Kelag Klagenfurt – Sammlung Dr. Gunthof, Wien – Stadt Lohr/Main – Sammlung Dr. Ohrendorf, Hagen/Westfalen – Dr. Klug und Guttmann – Sammlung Dr. Schöne, Berlin – Modern Art Museum, Washington u.a.

Galerie Haus Winkler Jerabek   Schulstraße 1   9562 Himmelberg
brigitte.winkler@elektrojerabek.at   Tel: 0676 5124718