Elektrojerabek
Haus Winkler Jerabek

bildRobert Trsek

geboren 1959 in Linz Studium der Malerei und Grafik an der Kunstuniversität in Linz

1992 - 2001 Dozent für Farbenlehre und Morphologie der bildenden Kunst an der Kunstuniversität für Gestaltung in Linz Übersiedlung nach Wien und sechs Jahre Lehrtätigkeit (BRG Rosasgasse, BRG Wenzgasse und der HBLA - Herbstraße) in den Fächern Kunsterziehung, Werkerziehung und des Kunstgewerbes Radierung, Naturstudium und Holzdesign

1992 Übersiedlung mit Familie nach Kärnten Renovierung eines 400 Jahre alten Hauses in Kärnten und Gründung des Regionalkulturprojektes "sb 13". Verschiedene Vorträge wie zum Beispiel in Steyr / OÖ / zu denThemen "Kunst und Sehen" "Schauen und Wahrnehmen als interaktive Handlung"

"Grundgedanken zur Morphologie der bildenden Kunst" "Wir sehen, also sind wir?" und zum Thema "Über Kosmos und Kosmetik", beim Symposium "Wissen schafft Kunst" an der Universität Klagenfurt (2006) Kuratorentätigkeit unter anderem für Prof. Hubert Wilfan / Wien (Bildhauerei), für Prof. Köttenstorfer- / OÖ (Medaillen), für das Galeriemuseum / Treffen / K (Malerei, Bildhauerei und Keramik) und dem Kulturforum Amthof / Feldkirchen Mitarbeit an dem internationalen EU-Projekt "hidden arts" Seit 1992 Stahlstiche für Briefmarken der österreichischen Post AG

www.trsek.at

www.galeriekontur.at

Galerie Haus Winkler Jerabek   Schulstraße 1   9562 Himmelberg
brigitte.winkler@elektrojerabek.at   Tel: 0676 5124718